Spain, € | DE
+ Ein Event hinzufügen
Madrid, + 50 km.
Startseite / Events / Teatro on line: 2º pase de ‘Adiós Ayacucho’, por el grupo ‘Yuyachkani’ (Perú)
Teatro on line: 2º pase de ‘Adiós Ayacucho’, por el grupo ‘Yuyachkani’ (Perú)

Tickets für Teatro on line: 2º pase de ‘Adiós Ayacucho’, por el grupo ‘Yuyachkani’ (Perú)

CONCERTS
On Line Servicios 2000
Palau-solità i Plegamans
Finde ein Ticket
Datum und Uhrzeit
Beschreibung
Ort

«Teatro on line: 2º pase de ‘Adiós Ayacucho’, por el grupo ‘Yuyachkani’ (Perú)»

26
Nov
Donnerstag Do-20:00
Nov, 2020
Nov 26 Do-20:00
20:00
Carrer Barcelona, 5, 08184, Palau-solità i Plegamans, Catalonia, Spain

Beschreibung

Angesichts der Anfragen haben wir die Übertragung des Stücks Farewell Ayacucho, das im Rahmen der Tage La Memoria de los Otros präsentiert wurde, neu geplant. Zweite Gelegenheit, dieses historische und bewegende Stück der peruanischen Firma Yuyachkani auf der Reise eines Vermissten zu genießen, der auf der Suche nach seinen sterblichen Überresten aus dem Jenseits zurückkehrt. Sie können das Stück Farewell Ayacucho über diesen Link zu YouTube i durch das Facebook Live von Casa Amenrica Catalunya sehen.En Adi es Ayacucho, Ein Werk nach dem Roman von Julio Ortega, Alfonso Cénepa, ein Ayacuchano Bauer, Opfer der Gewalt der 80er Jahre in Peru, beschließt, von seiner Stadt nach Lima zu reisen, um den Präsidenten der Republik zu bitten, ihm zu helfen, seine Knochen zu bergen, die sicherlich, wie er denkt, seine Opfer in die Hauptstadt gebracht, damit er in Frieden ruhen konnte. Die Yuyachkani-Gruppe schuf die Theatralie-Version im Jahr 1990 und seit ihrer Premiere vor 30 Jahren hat ihr Protagonist seine Geschichte weiter erzählt, was dieses Werk zu einem großen künstlerischen Bezug macht, um das Bewusstsein für diese Periode der Geschichte Perus, die Arbeit um die Erinnerung und die Verteidigung der Menschenrechte zu schärfen. Nach der Aufführung laden wir Sie ein, das Kolloquium zu sehen, das Francesc Casades', Der Direktor des Grec Festivals von Barcelona, mit Miguel Rubio Zapata, dem Direktor des Unternehmens, und den Schauspielern Augusto Casafranca und Ana Correa über die Details dieses Theaterstücks, das nach 3 Jahrzehnten seines Bestehens in Kraft bleibt, sowie die Flugbahn und Die Arbeitsweise der renommierten peruanischen Gruppe in Kraft bleibt. Abschied Ayacucho Narration von Julio Ortega, in theatralischer Version und Regie von Miguel Rubio Zapata. Unipersonal von Augusto Casafranca. Musikalische Begleitung von Ana Correa.Credit Bilder:-Musuk Nulte (zentrale und obere rechte Spalte)-Luis Rodriguez Pastor (untere rechte Spalte)Tag / Zeit: 26/11/2020, 20h (Espanya); 14h (Peru) HLugar: Online